Hermann Vennen

1970 wurde ich Mitglied des Diepholzer Luftsportvereins und durfte im Kranich III
mit dem Jüngsten Fluglehrer Deutschlands schulen.
Aus beruflichen und zeitlichen Gründen musste ich die Segelfliegerei
aufgeben.
Um der Fliegerei trotzdem nahe zu sein, bin ich mit Modellflug
angefangen und bin seit dem Modellflieger.
Die Segelfliegerei hat mich auch im Modellflug nie ganz losgelassen,
so baute ich meine ersten Segelflugzeuge,
Ende der 70 ziger Jahre entstand eine ASK 18 Spannweite 4,40 m
1988 habe ich eine ASK 18 Spannweite 6,6 m gebaut ist inzwischen 22 Jahre alt und
fliegt immer noch hervorragend.
 
 
Ich Wünsche mir, dem Schlepp /Team und dem Verein noch viele viele
erfolgreiche Jahre


 

2006 entschied ich mich den Kranich III im Maßstab: 1:3 zu bauen,

von der Zeichnung bis zum Erstflug
vergingen über zwei Jahre. Nach anfänglichen Problemen fliegt er nun
auch überzeugend.
 
 

 

Piper Clipped Wing
 
Maßstab 1:6
Spannw.: 380 cm
Länge: 
Gewicht: 33 kg
Antrieb: Vier-Zylinder Boxemotor 222cm³ mit 22 PS